Junge Löwe brüllen
Blog

8 Ideen, wie du aus der Wutspirale aussteigen kannst

👉🏼 Erkenne dein eigenes Verhalten! In welchen Situationen wirst du abwertend, aggressiv oder übergriffig gegenüber deinem Kind?
❗️ Ist es zum Beispiel immer die Morgensituation, bevor du aus dem Haus gehst: Was kannst du am Ablauf ändern? Was könnte entlastend wirken?

👉🏼 Suche dir verbündete innerhalb deiner Familie oder deines Freundeskreises! Erzähle davon, was du ändern möchtest und warum! Erzähle auch deinem Kind/deinen Kindern davon! Das schafft Verbindlichkeit!

👉🏼 Mach dein Kind zu einem kleinen Hilfssheriff!
❗️ Beispiel: Das Zimmer ist nach mehrmaliger Anweisung noch immer nicht aufgeräumt und dein lautstarke Wutausbruch fängt gerade zu starten an. Vielleicht erkennt dein Kind die Situation und kann schnell genug reagieren indem es dich darauf hinweist. Ein einfaches ,,Stopp“ oder ,,Papa nicht schreien“ kann vielleicht Aufwecker genug sein, um den Schritt aus der Situation zu schaffen.

👉🏼 Wenn du merkst, dass deine Emotionen gleich richtig hochschwappen werden, geh aus der Situation. Dreh dich weg vom Kind. Atme. Atme. Atme. Zur Not fluche deine Gehässigkeiten lautlos raus. Oder du lässt sie gleich in deinem Kopf.

👉🏼 War deine Schimpftirade nicht aufzuhalten, versuche etwas später deinem Kind zu erklären was passiert ist.

👉🏼 Versuche zu ergründen, was hinter deiner Wut steckt. Manchmal ist es Trauer, Angst Müdigkeit oder Hunger.
❗️ Ganz oft, wenn man sich intensiv mit der Situation auseinander setzt, sieht man, dass der Ursprung des Ausbruchs schon 30 Minuten oder 1 oder 2 Stunden DAVOR liegt! Stichwort: Bedürfnisse!

👉🏼 Denn, wer seine eigenen Bedürfnisse immer wieder hinten an stellt, tut sich nichts Gutes! Die eigenen Ressourcen sind dann schnell mal aufgebraucht und der Geduldsfaden wird dementsprechend kürzer.

👉🏼 Achte auf dich! 🧡

🧡 Jeder Schritt in die richtige, gewaltfreie, friedvolle und liebevolle Richtung ist der richtige Schritt! Und so wichtig!

🧡 Jeder Schritt zählt, auch wenn er noch so klein ist!

🧡 Du hast jeden Tag, jeden Moment, die Möglichkeit inne zu halten und dich umzudrehen. Raus aus den üblichen, ausgetretenen Pfaden zu treten und neue Gefilde zu betreten!

🧡 Für eine friedvollere Kindheit und ein liebevolleres Familienleben! 🧡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.